Feedback Fernaufstellung

J.:
Vor knapp 3 Monaten verloren mein Mann und ich unser ungeborenes Baby. 5 Wochen vor dem ET hörte ihr Herzchen einfach, aus medizinischer Hinsicht grundlos, auf zu schlagen. Überwältigt von dem Verlust machte ich mir in den ersten Tagen viele Vorwürfe. Da ich schon länger als Steller mit und ohne Anliegen gearbeitet hatte, wusste ich, dass es "grundlos" in diesem Zusammenhang nicht geben kann. Ich beschloss Claudia zu kontaktieren. Zwar hatten wir auch Erfahrungen mit anderen Aufstellern gemacht, sind jedoch immer wieder zurück zu Claudia gekommen, da sie einfach einen liebevollen, respekt- & verständnisvollen Umgang mit den einzelnen Anliegen pflegt. Und auch jetzt inmitten dieses Schicksalschlags war mir klar, dass ich nur ihr unseren Verlust anvertrauen würde, da ich ihn hier in guten Händen wusste. Nach einem ausgiebigen Gespräch, in dem sie sich viel Zeit nahm, beschlossen wir, dass es in meiner Verfassung das Beste sei, die Situation via Fernaufstellung anzuschauen. Ich selbst hatte immense Angst davor beim Anblick der Stellvertreterin meiner Tochter zusammenzubrechen.
Claudia versprach, sich die darauffolgende Woche zu melden. Ohne weiteren Kontakt erwachte ich am Morgen nach der Fernaufstellung viel leichter, als ich es seit langem empfunden hatte. In meinem Körper und besonders in meinem Kopf herrschte überraschenderweise Ruhe und Frieden. Ich wusste nicht, was bei der Aufstellung passiert war, aber ich war mir sicher, sie sei ganz wunderbar gelaufen.
Claudia rief ein paar Tage später an und bestätigte all die wunderbaren Gefühle, die ich seitdem in mir trage. Diese Aufstellung ist in all ihrer Traurigkeit vor Liebe übergesprudelt. Sie hat unsere Sicht auf das Erlebte bis ins Mark verändert, unsere Hoffnung in die Zukunft gestärkt und sogar die Tür für den Gedanken an ein Geschwisterchen für unsere Erstgeborene geöffnet. Man kann den Verlust nicht ungeschehen machen, aber dank dir haben wir gelernt mit dem Erlebten zu Leben, indem du unter anderem dem "warum" eine Antwort gabst. Für deine Arbeit werden wir dir ewig dankbar sein. Schön, dass es Menschen wie dich gibt, die Licht ins Dunkel bringen.
——————————————————————————

Marion:

Liebe Claudia, herzlichst Danke->hiervon das unendliche mehr. Dich, Deine Arbeit in Worte zu fassen "unmöglich"! Der Grund: alles an Worte würde das minimieren und einschränken; genau das Gegenteil davon ist es, was ich mit und durch Dich erfahren habe bzw. durfte. Das Feedback steht auch darin, da ich vor geraumer Zeit - sehr unsicher war, auf diesem Gebiet viel "Scharlatan" betrieben wird "leider" - Du warst da, nahmst mich an die Hand und hast mich in Deinem Sein und Wirken genau das Gegenteil erfahren lassen, dass es Dich gibt und Du Dein Sein, Deine Aufgabe lebst und das aus tiefsten Herzen. Die Fernaufstellungen meiner Ahnenreihen sowohl die weibliche, als auch die männliche - bezaubernd und jedem Wesen zu empfehlen. Freue mich unendlich auf ganz Bald, herzlichst zu Dir und an alle Wesen die diese Zeilen lesen -> es lohnt sich für jeden individuell - Danke :-)
—————————————————————————

Susann:  

Meine Erfahrung mit der systemischen Aufstellungsarbeit 2018:
Die erste Aufstellung die ich am eigenen Leibe mit erfahren durfte, war magisch und energetisch hochgeladen.  

Die Ahnenaufstellung wurde als Fernaufstellung gestellt. So wurden alte Themen, Muster, Systemverschiebung die von Generation zur Generation in der Tiefe der DNA gespeichert waren, aufgelöst und die Lasten zurückgegeben. Ich durfte die Schätze meiner Wurzeln empfangen. Ich konnte dadurch loslassen und zu mir zurückkehren, ich trage heute keine Verantwortung mehr für meine Familie. Ich fühle mich seit der Ahnenaufstellung frei und habe nicht mehr das Gefühl, ich müsste meine Familie retten. Ich liebe sie einfach nur...  

In meiner ersten Aufstellung, ließ ich meine „Todessehnsucht“ aufstellen. Die Stellvertreterin die mich energetisch vertreten hatte, sagte Sätze, die meine Sätze waren. So was konnte Keiner wissen.
Es folgten weitere Aufstellungen.
Als ich meine nächtliche Panik aufstellen ließ, drängte sich ein altes Trauma (sexueller Missbrauch) aus der Kindheit ans Licht. Ich war berührt und erleichtert zugleich, da ich es sowieso schon immer wusste. Für mich war es eine neue Erfahrung wie mit diesem Thema umgegangen wurde. Ich habe durch die Aufstellung, die Möglichkeit bekommen, das Erlebte von außen, als Erwachsene zu betrachten. Ich brauchte nicht ins Leid zu gehen, nicht wieder in die Opferrolle. Ich hatte nicht das Gefühl ausgeliefert zu sein. Das war mein Schlüsselerlebnis, so fühlt sich für mich Heilung an. Alle Therapieformen die ich kennengelernt habe, zielen immer darauf ab, Menschen zu Opfern und Tätern zu machen. Wenn wir anfangen zu verurteilen, zu werten ist Heilung nicht möglich. Es verstärkt die Rollen Täter/Opfer. Nur die Liebe ist in der Lage zu heilen.
Was mir auch half, nach der Aufstellung war die „innere Kind“ Arbeit. Ich habe mich als Kind selbst in den Arm genommen und war als Erwachsene für mich da. Das ist Heilung. Nur wir selbst sind in der Verantwortung uns zu lieben, mit all dem was wir sind und mit all dem was wir nicht sind und somit werden wir heil. Schlimme Dinge passieren immer wieder, das ist nun mal das Leben auf Erden. Wenn wir den Umgang damit verändern, bekommen wir die Möglichkeit daraus zu er-(wachsen).  

Fazit; Für mich ist die Aufstellungsarbeit, eine Arbeit der „neuen Zeit“. Nicht nur das eigene Leben verändert sich zum positiven, sondern auch die Welt. Wir sollten uns verbinden und erkennen, dass wir alle zusammen gehören und das Liebe alles heilt.  

Danke, Claudia und deinem Team!
In Liebe und tiefer Verbundenheit, Susann Raschke  

————————————————————

————————————————————


K.:

Liebe Claudia, das letzte halbe Jahr haben wir zwei ganz intensiv miteinander gearbeitet, sowohl an meinen privaten Themen als auch an den beruflichen Themen. Du hast mich in dem ganzen Prozess ganz liebevoll begleitet und hattest immer ein offenes Ohr und motivierende Worte. Ich möchte dir Danke sagen! Danke, dass du die Geduld hattest Zwiebelschale für Zwiebelschale abzupellen! Danke, für deine ehrliche, herzliche und offene Art! Danke, für die motivierenden Worte. Danke, fürs reflektieren und hinterfragen. Der Weg war nicht immer einfach für mich und es steckte viel Arbeit drin. Aber es fühlte sich die ganze Zeit richtig an und ich war mir sicher „es wird gut!“ und dem Ziel komme ich Stück für Stück näher. Ich bin gespannt was sich nach der nächsten Zwiebelschale zeigt ;) Ich bin dankbar dich kennen zu dürfen und die Aufstellungen und das Coaching haben so viel positive Energie ins Leben gebracht, so viele Baustellen beseitigt. Danke! Sei lieb gedrückt!

--------------------------------------------

Claudia R.

Liebe Claudia,
vor ungefähr 2 Jahren kam ich das erste Mal zu einer Aufstellung zu Dir und war sehr beeindruckt, weil ich als damals sehr kopfgesteuerter Mensch bis dahin kaum Zugang zu diesen Dingen hatte. Es ist überraschend für mich gewesen, dass man so viele Dinge, die einen auch blockieren können, in sich trägt und davon oft kaum etwas weiß. Es ist ausgesprochen befreiend, wenn die Probleme und Blockaden dann gelöst werden.
Ich kann es nur jedem empfehlen und habe Dich auch schon mehrfach weiterempfohlen, da ich von Dir und Deiner Arbeit überzeugt bin. Wenn jemand skeptisch reagiert, erzähle ich von der Aufstellung vor 2 Monaten. Bis dahin rauchte ich täglich ungefähr 1 Schachtel Zigaretten....seit der Aufstellung nicht wieder. Sehr dankbar bin ich für die Ahnenaufstellung, die ich bald gern noch komplettieren möchte. Die Wirkung ist einfach großartig, wie z.B. bei meiner Mutter, die kaum noch das Haus verließ und sich plötzlich nach 15 Jahren bei Freunden auf einem Geburtstag amüsierte. Oder meine eigene Ungeduld, sehr ausgeprägt, wurde doch sehr von der "geschenkten" Geduld verdrängt, wovon jetzt mit Sicherheit auch sehr viele Menschen in meiner Nähe profitieren.

Ich danke Dir aus vollem Herzen für Deine Geduld, Dein Einfühlungsvermögen und dass Du mir das Gefühl gabst, dass meine Sorgen nicht albern sind und ich mir niemals unverstanden vorkam. Ich freue mich, Dich kennengelernt zu haben und natürlich bald wiederzusehen.
Deine Claudia

-----------------------------------------

H.O.:

Liebe Claudia, vor ca. einem Jahr habe ich angefangen bei dir Aufstellungen zu machen. Ich hatte vorher verschiedene Ärzte und Therapeuten konsultiert, die mir bei meinen Problemen die ich in den letzten Jahren hatte, nicht wirklich helfen konnten. Als ich dann bei dir die verschiedensten Aufstellungen (Familienaufstellung, Fernaufstellung, Ahnenaufstellung) gemacht habe, ging es mir jedes Mal besser und besser. Liebe Claudia, du hast sehr einfühlsam alles gelöst und transformiert was mich blockiert und belastet hat. Ich fühle mich wie neu geboren, bin voller Liebe, fit, habe viel Energie und keine Ängste mehr. Auch bei meinen Töchtern hat sich viel zum positiven verändert und dafür bin ich dir unendlich dankbar. Es ist ein Segen das du mir begegnet bist. Herzlichen Dank - liebe Claudia.

------------------------------------

Miriam:

Liebe Claudia, es ist unglaublich. Nachdem ich vor drei Jahren bereits persönlich bei einer Aufstellung bei dir teilnehmen durfte und 6 Wochen später den Mann meines Lebens getroffen habe, gab ich dir dieses Mal das Thema "Ich möchte gerne schwanger werden und versuche es schon seit einiger Zeit" in deine Hände. Einfühlsam, wie ich dich kenne, gabst du mir den Inhalt der Fernaufstellung wider und erzähltest mir, dass eine Seele in unser Leben kommen wird, aber vermutlich noch nicht sofort. Und was soll ich sagen, 4 Wochen später wurde ich schwanger. Ich bin mir ganz sicher, dass das kleine Seelchen bei uns bleiben und alles gut gehen wird. Ich danke dir von Herzen für deine tolle Betreuung, für die Auflösung aller Blockaden und dass du jedem von uns immer das richtige mit auf den Weg gibst, was dieser gerade von Herzen benötigt. Fühl dich ganz doll gedrückt! Liebe Grüße Miriam

---------------------------------------

Heike:

Liebe Claudia,

ich bin jedes mal wieder fasziniert wie kraftvoll die Familienaufstellungen bei dir sind und dabei spielt es keine Rolle, ob sie aus der Ferne geschehen oder in meiner Anwesenheit! Es sind kleine und große Wunder die mein Leben wieder in Bewegung bringen, mir die Augen öffnen, Schmerz lösen und wieder neue Kraft verleihen. Ich empfehle dich hiermit, von ganzem Herzen jedem, der nach Heilung und Klarheit sucht, ohne aus der Verantwortung zu gehen, weiter. Spirituelle Arbeit ohne abgehobenen Schnickschnack, professionell und herzlich(t)☺️. Danke für alles💖 Heike 

----------------

W.:

Fernaufstellung 

Liebe Claudia. DANKE, dass du mir soviel Kraft übermittelt hast. Ich habe genau gespürt was passiert ist, mit mir selbst, mit meinen Gefühlen und mit meinem Papa. Ich habe keine Angst mehr, sondern bin zuversichtlich. Mein Papa hat diese enormen Energien auch erhalten. Vielen Dank für deine Hilfe. LG

--------------

M.:

Liebe Claudia, nach einem Intensiv Kompakt Coaching und einigen Fernaufstellungen haben wir gemeinsam meine Firma neu strukturiert! Nun hat jeder seinen richtigen Platz, alles läuft sehr harmonisch. Ganz vielen Dank an dich! 

--------------

K.:

Guten Tag Frau Ludwig, die Fernaufstellung von meiner Tochter im September ist schon etwas her, ich hatte Ihnen ja versprochen, dass ich nach ein paar Monaten nochmal ein Feedback gebe, dies möchte ich hiermit tun. 

Insgesamt hat sie einen riesen Schritt in Richtung Selbstständigkeit und "Große sein" gemacht. Auch die Stürze sind etwas weniger geworden. Massiv weniger geworden sind aber die Verletzungen aus den Stürzen. Sie scheint einfach besser und leichter zu fallen. Naja und fallen gehört ja auch zum groß werden & Grenzen austesten dazu. Alles in allem hat sie eine enorme Entwicklung gemacht und wirkt viel fröhlicher & glücklicher! Ich selbst merke auch eine Veränderung in der Beziehung zu meiner Mutter. So kann ich sie jetzt zum Beispiel einfach mal in den Arm nehmen. Vielen Dank und liebe Grüße 

------------

A. M.:

Liebe Claudia, lieben Dank für das Intensiv Kompakt Coaching! Es gibt gar keine Worte wie zufrieden ich bin!!! Das Coaching war einfach super und ich habe viel gelernt und umsetzen können. Auch für die Fernaufstellungen möchte ich dir danken, ich bin sehr froh, dass du dies mit anbietest! 

-----------

Tini:

Liebe Claudia,
ich bin dir unbeschreiblich dankbar dafür, das du mir immer wieder den Weg zu mir selbst zeigst. Egal ob in Gesprächen, Fernaustellungen oder anwesend in Aufstellungen, ich lerne immer sehr viel dazu und mir wird dadurch sehr geholfen. Schnell hat sich nach den Aufstellungen vieles verändert worüber ich manchmal immer noch schmunzeln muss und wirklich sehr dankbar bin!
Ich bewundere deine innere Ruhe und bin fasziniert davon, wie einfühlsam du auf Menschen eingehst.
Danke für all die wunderbaren Erfahrungen und die Unterstützung!
Bis bald,
Liebste Grüße Tini

-----------

S. E.:

Liebe Frau Ludwig,
möchte mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken, für die
Fernaufstellungen die Sie für mich gemacht haben. Es hat sich immer
wieder was verändert in meinem alltäglichen Leben. Das schöne daran ist, daß das einfach so geschieht, wow. Vor allem wird mir immer mehr bewußt. Ich weiß, daß noch weitere positive Veränderungen
sich einstellen werden. Bin dankbar, daß ich zu Ihnen geführt wurde. Danke, danke, danke.

Herzlichst
S.E.

------------

Silke:

Ich möchte mich bei dir recht herzlich bedanken, die Familienaufstellungen sind so wunderbar und ich habe soviel Hilfe und Lösungen für mich erfahren dürfen.Ich habe auch einige Fernaufstellungen gehabt und die letzte Aufstellung war für mich der endgültige Beweis, dass es mehr gibt, als nur schwarz und weiss .Ich durfte erfahren, wie du zur gleichen Zeit, das selbe gesehen und gesagt hast wie ich, obwohl uns 300km trennten.Vielen, vielen Dank für diese Erfahrung .Freue mich auf weitere Familienaufstellungen. In Liebe und Dankbarkeit Silke

----------

Elvira:

Liebe Claudia, ich möchte dir auf diesem Weg auch DANKE sagen! Ob eine Aufstellung oder ein Gespräch mit dir alles was von Dir kommt ist einfach wohltuend und sehr herzlich. Obwohl wir sehr entfernt sind, deine Fernaufstellungen wirken bei mir und bei meinem Mann. Deine Arbeit ist mit so viel Liebe verbunden dass wir sie bis nach Bayern empfangen. Danke dass es dich und deine Arbeit gibt! Herzlichste Grüße für Dich und deine Familie!

-----------

Verena:

Liebe Claudia,

vergangenes Jahr im Herbst haben wir uns in Mannheim bei einer Aufstellung kennen gelernt. Das war für mich, dass erste Mal. Bis dahin hatte ich zwar schon von Aufstellungen gehört, jedoch nur eine wage Vorstellung davon. Ich habe mich sofort super wohl gefühlt und es war ein toller und faszinierender Tag. Die Aufstellungen bieten eine super Möglichkeit zu erkennen, warum Dinge und Situationen so sind wie sie sind, Blockaden und Verstrickungen können gelöst werden und es kann in die Heilung gehen. Da wir leider ganz schön weit auseinander wohnen, habe ich mittlerweile einige Fernaufstellungen für mich und meine Tochter bei dir machen lassen. Diese funktionieren und wirken genauso, wie wenn man selbst dabei ist. Das einzige was einem hierbei entgeht ist in die Stellvertreter Rolle schlüpfen zu können, was auch eine tolle Erfahrung ist. :D

Danke dass du diese Möglichkeit anbietest. Danke dass du immer ein offenes Ohr für uns hast und uns mit Rat und Tat zur Seite stehst.

Es ist schön dass es dich gibt!

Alles Liebe,

Verena

----------- 

Marlen:

Liebe Claudia,

ich habe bei dir schon mehrere Fernaufstellungen gemacht und ich möchte mich bei dir bedanken, auch für die Zeit die du dir für mich nimmst. Die Aufstellungen wirken und ich bin so froh, dass du diese Möglichkeit anbietest! DANKESCHÖN für ALLES...

------------

monatliche Aufstellungen in Hannover und Finsterwalde


nächste Termine:

02.12. - Finsterwalde

09.12. - Hannover

 

Tel: +49 160 8554499

mail@herz-licht.net